Sonntag, 11. September 2011

gestern war Challengeabend ;)

ich habe gestern eine Karte für Stempeleinmaleins #20 gebastelt. Ich musste mal wieder collorieren, weil ich mir neues Papier gekauft habe und....das klappt super. Jetzt habe ich mir aufgeschrieben, wo ich es gekauft habe, jetzt kann nix mehr passieren ;)
Ich habe heute Morgen dann die Fotos von der Karte gemacht und festgestellt, das die Farben nicht so rauskommen, wie auf der Karte. Ich habe dann ein Foto in der Sonne und eines im Schatten gemacht. Da kann man schön den Unterschied erkennen.





Colloriert habe ich wieder mit Distress Ink. Falls mal jemand zuviel Geld hat, kann er mir gern Copics schenken, aber solange geht es mit den Distress Kissen recht gut ;)
Abgesehen davon kann die auch meine Tochter benutzen, ohne dass sie größeren Schaden anrichtet (ein Wassertankpinsel hat sie mir ja schon geklaut). Wenn ich Copics hätte, müsste ich doch mehr darauf aufpassen, sie will ja immer mit mir malen.....
Also behaltet Euer Geld, ich bleibe bei Distress Kissen ;)
Und ich habe gerade gesehen, dass diese Karte auch für die
glg
Eure Doreen

Kommentare:

Julia hat gesagt…

eine wunderschöne Karte. Mir gefällt die Farbkombination sehr gut.
Danke, dass du am Challenge von Make all with Love teilgenommen hast.

kreative basteltante hat gesagt…

Eine tolle Karte, passend zum Spätsommer, mit einer tollen Farbkombi!!!
Danke für´s mitmachen bei Make all with Love
Liebe Grüße Manuela

Barbara hat gesagt…

Deine Farbkombi gefällt mir sehr. Und das Motiv ist Zucker, danke fürs mitmachen bei make all with Love..
einen guten Wochenstart und liebe Grüsse aus der Schweiz Barbara

Valentina hat gesagt…

Whaa... ich liebe die Magnolia Stempel! Ganz tolle Farben und superschön coloriert...

Dörte hat gesagt…

Deine Karte ist wunderschön. Da passt wirklich alles zusammen.
Vielen Dank für deine Teilnahme bei Make all with love.
LG Dörte

Stampin'Piper hat gesagt…

Deine Karte ist ein Traum! Wunderschöne Farbwahl!

Vielen Dank für's Mitmachen beim SEME und viel Glück!

Liebe Grüße Tanja