Dienstag, 6. September 2011

ÜBERRASCHUNG.....

ich bin ganz hin und weg....gestern habe ich erfahren, dass ich bei Take Time for You Challengblog im Oktober Gastdesigner sein darf. Oh, wie ich mich freue.
Das ist doch echt mal eine tolle Überraschung, oder? *freu*

Und dann habe ich mich am Abend noch hingesetzt und meine Maus gebastelt - aber wie schon erwähnt....was ein blödes Papier....
UND DANN....dann wollte ich doch einfach mal bei Cupcake Inspirations Challenge #126 mitmachen.
Nachdem bunten Papier bei Deutschland scrappt, die nächste noch buntere Herausforderung:


sind das viele Farben oder nicht....aber ich habe die Herausforderung angenommen....man muss immer für Neues offen sein und probieren ;)





Naja, die Farben passen irgendwie - aber ob mir die Karte jetzt gefällt - darüber denke ich noch nach GRINS
glg
Eure Doreen

Kommentare:

Rene hat gesagt…

Too cute!!!! Thank you so much for joining us at Cupcake Inspirations!!!
Rene ;D

Chris hat gesagt…

very cute, I love that little hedgehog, my daughter wants to get one for a pet. \
thanks for playing with us at CIC, please come back.

Bea hat gesagt…

Schwesterherz, dass Thema ist bunt..., das ist pastell :-) Aber ich freu mich für dich, dass du Gastdesignerin sein darfst, finde ich richtig cool. Bin stolz auf dich... Hast es aber auch verdient, wo du unseren Blog so schön mit Leben füllst... und so tolle Sachen zauberst...
Bea

Doreen hat gesagt…

Schwesterherz, die Kleckse auf den Cupcakes sind pastell - Du hast ja keine Ahnung ;)
aber ich habe mich bemüht !!!

Valentina hat gesagt…

Erst einmal herzlichen Glückwunsch zum Gastdesign Auftritt im Oktober, das ist echt super!

Zu deiner Frage bezüglich LSNED: Ich LIEBE es. Ich mein, es ist gerade mal eine Woche, aber jetzt schon schaue ich auf den Tag mit etwas anderen Augen zurück. Statt mich auf das negative zu konzentrieren und mich darüber zu ärgern, denke ich jetzt: Was kann ich daraus lernen? Was kann ich nächstes Mal besser machen? Und, das nimmt auch das Gefühl der Hilflosigkeit oder des ausgeliefert seins in vielen Dingen... Die andere Sache ist natürlich, dass man die positiven Dinge im eigenen Leben eher wahrnimmt und ihnen auch die Bedeutung zukommen lässt, die sie verdienen. Ich kann's nur empfehlen. Wichitg ist, denke ich, dass du dich (oder besser dein Mini oder Album) gut vorbereitest, so dass du wirklich nur noch das Journaling ergänzen musst... dann hält man die Zeitspanne auch gut durch.

Ach ja, die Karte gefällt mir zumindest ganz gut und ist echt niedlich. Ob es nun pastell sein sollte oder nicht... ;)